Dienstag, 27. September 2022
Home > Aktuell > Arte TV: Elizabeth II., ganz privat

Arte TV: Elizabeth II., ganz privat

Die Queen

Am 8. September 2022 starb die britische Königin Elisabeth II. im Alter von 96 Jahren. Die Queen, wie sie von allen genannt wurde, lebte ein Leben im Dienste der Krone. Sie war eine souveräne Regentin des Commonwealth. Von Winston Churchill bis Liz Truss dienten fünfzehn Premierminister und Premierministerinnen unter ihrer Majestät. Mit dem Tod der Queen geht eine geschichtliche Ära zu Ende.

ARTE TV zeigt aus diesem Anlass ein Sonderprogramm. Heute Abend zur Primetime um 20:15 Uhr zeigt der Sender Einblicke in das private Leben der britischen Königin. Die Dokumentation von Simon Finch, beschreibt ein Leben, das von Pflichterfüllung bestimmt wurde.

Gleich im Anschluss folgt die Dokumentation von Katharina Wolff: Die Queen und ihre Premiers. Die Sendung begleitet die Amtszeit der Queen mit Blick auf ihr Verhältnis zu den jeweilig regierenden Premiers, mal mit Symphatie, mal mit Distanz.

Die beiden Dokumentationen sowie eine umfangreiche Kollektion rund um das britische Königshaus stellt ARTE auch in der ARTE Mediathek zur Verfügung:

ARTE Mediathek zum Thema Queen Elizabeth II. : www.arte.tv/de/videos/queen-elizabeth-ii/


Samstag, 10. September 2022, 20:15 Uhr, ARTE TV:
Elizabeth II., ganz privat
von Simon Finch, BBC STUDIOS FRANCE, Großbritannien 2022, 52 Min.

21:30 Uhr: Die Queen und ihre Premiers
von Katharina Wolff & Tristan Chytroschek, NDR/ARTE, Deutschland 2016, 52 Min.


Weitere Informationen:

www.arte.tv