Mittwoch, 30. September 2020

Aktuell

Smart City Informationssystem Berlin

Bezirk

Bauen

Berlin

Plattformökonomie

„Plattformökonomie – Gute Arbeit in Zeiten digitaler Transformation?“

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales lädt zu einer digitalen Konferenz zum Thema „Plattform-Ökonomie“ ein. ...

Wirtschaft

Gesundheit

Sanavivo - Magazin für Gesundheit in Berlin und Brandenburg

Shopping

Aktuelle Videos

Citroën Ami - neue urbane Mobilität
Anfang 2021 kommt der Elektro-Stadtflitzer von Citroën auf den deutschen Markt. Für 2.648 € Anfangszahlung und 48-Monatsraten von 20 € ist der Citroën Ami unschlagbar günstig. 2,41 Meter lang, 1,39 Meter breit und ca. 75 Kilometer Reichweite sind die Daten für ein ideales Kleinstauto für den Stadtverkehr, für das eine Fahrerlaubnis Typ AM ausreicht. Wie ist ihre Meinung dazu? Schreiben Sie uns einfach!
info@friedrichshain-kreuzberg-zeitung.de

Themen

Europa

SmartCity - Public Open Innovation

Recht

KulturEins

Kunst & Design

Literatur

Metropolenregion Berlin-Brandenburg

Regenentwässerung

Leitfaden: Naturnaher Umgang mit Regenwasser

Brandenburg und Berlin müssen sich im Klimawandel an Trockenheit und Dürre und zugleich auch auf Starkregenniederschläge vorberei...

SmartCity — SmartCountry

Neubau des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Neue Funktionen für das Nutzerkonto Bund

BBSR: Interaktive Anwendung „Corona regional“

„Corona regional“

Kaufland mit Infarm-Kräutergarten

Kaufland baut bald frische Kräuter in den Filialen an

Regenentwässerung

Leitfaden: Naturnaher Umgang mit Regenwasser

Kontakloser Check-In in Hotels wird eingeführt

BGH-Entscheidung verändert die Medienlandschaft

SmartCity-Datenschutzkonzept

„Giess den Kiez“ – ein Projekt des CityLab

Internationaler Museumstag in Brandenburg

Berlin: Bewerbung für Förderprogramm „Modellprojekte Smart Cities“

DHL nimmt Preiserhöhung zurück

»SmartCitizenship«: digitale Stadtbürgerschaft

Eine Auswahl von Beiträgen und Stadtbildern aus dem Archiv der Friedrichshain-Kreuzberg Zeitung

Das Ende des Internets

funk, der YouTube-Kanal von ARD & ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene ist zwei Jahre alt. Mit Etat von jährlich mit 45 Millionen € gefördert, werden auf Social Media Plattformen verschiedene Formate ausgespielt. Hier werden die besten Videos vorgestellt. Der frechste Youtube-Satire-Kanal ist das Bohemian Browser Ballett des Bloggers Schlecky Silberstein.

Nach der Guten-Morgen-INTERNET-Morning-Show , den Kanal Deutschland 3000, moderiert von Eva, und Das Kliemannsland – ein Bauernhof im Norden, auf dem Fynn Kliemann und Freunde jede Menge geilen Heimwerker-Scheiß machen.

Good Morning Internet

Good Morning Internet Deutschland 3000 Kliemannsland

Aktuelle Bücher & Lesungen