Mittwoch, 22. Mai 2019
Home > Redaktion
Gershom Scholem, 1935

Buchpräsentation: Gershom Scholem: „Poetica“

Zur neuen Buchpräsentation des Jüdischen Verlag im Suhrkamp Verlag kann tief in Gershom Scholems literarischen Kosmos eingetaucht werden: Die Sammlung Poetica umfasst die Lyrik und Essays des Religionswissenschaftlers und gibt Einblicke in seine Arbeit als Literat, Übersetzer, Kritiker und Intellektueller Israels. Wenig bekannt ist vor allem die sehr persönliche Lyrik

Read More
Luftaufnahme des Tempelhofer Feldes

Tempelhofer Freiheit ohne Kassenhäuschen

/// Kommentar /// - Die Debatte um die Bebauung der Tempelhofer Freiheit geht wieder los. Angestoßen von einer beauftragten Umfrage das Instituts Infratest-Dimap. Diese wurde in bauinteressierten Kreisen sofort aufgegriffen. Bebauungsbefürworter ergriffen wie auf Bestellung das Wort. Im Abgeordnetenhaus meldete sich u.a. der Spandauer Stadtrandbewohner Raed Saleh (SPD) in Sachen

Read More
Polizeiaktion gegen Clankriminalität

Bundesweites Vorgehen gegen Clankriminalität gefordert

In der vergangenen Woche gab es erneute Großeinsätze gegen kriminelle Strukturen und Mitglieder von Clans, die mit dem Kurz-Begriff "Clankriminalität" belegt werden. Für Polizei und Ordnungsbehörden, Zoll- und Gewerbeaufsicht handelt es sich im ein komplexes Tatgeschehen, das in der Regel hinter legalen Fassaden, in angemeldeten Gewerbebetrieben und Bars im Verbund

Read More
Ramadan und Schule

Ramadan und Schule: Neuköllner Empfehlungen

In vielen Berliner Schulen gibt es Unsicherheiten, wie sich Kinder im Fastenmonat an die Regeln von Schule und Ramadan halten sollen. Auch LehrerInnen sind verunsichert. Hilfe kommt aus Neukölln. Hier hat das Bezirksamt gemeinsam mit Partnern eine kleine Broschüre mit "Neuköllner Empfehlungen" zu Schule und Ramadan erarbeitet. Diese Broschüre ist

Read More
Kartenzahlung schlägt erstmals Bargeld

Monetärer Kipp-Punkt: Karte schlägt Bargeld

Das Jahr 2018 hat einen grundlegenden ökonomischen Wandel gebracht: die Verbraucher in Deutschland haben 2018 erstmal mehr Geld mit Plasikkarten ausgegeben als in bar. Das sagt eine Studie des Handelsforschungsinstitut EHI, die gerade veröffentlicht wird. Demnach wurden 2018 im stationären Einzelhandel 209 Mrd Euro mit Kredit- und EC-Karten bezahlt,

Read More
Rangliste der Pressefreiheit 2018

3.Mai 2019: Tag der Pressefreiheit

Der heutige Freitag ist Welttag der Pressefreiheit. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen erklärte im Jahr 1993 den 3. Mai auf Vorschlag der Unesco zum Welttag der Pressefreiheit. Seit dem Jahr 1997 verleiht die Unesco an diesem Tag den "Guillermo-Cano-Preis", der zum Gedenken an den ermordeten kolumbianischen Journalisten benannt wurde. Den diesjährigen

Read More
Packzentrum von DHL Express Deutschland

Neue Preise im Warenversand bei der Post ab 1.Juli

Für Verlage, Buchhändler und den Online-Handel gibt es ab 1.Juli 2019 Preisänderungen und neue Konditionen beim Buchversand und Warenversand. Die Deutsche Post gestaltet ihr Angebot im Bereich der Bücher- und Warensendungen einfacher und übersichtlicher: Statt sechs Produkten - zwei Büchersendungs- und vier Warensendungsprodukten - wird es nur noch zwei geben:

Read More
1. Public Open Innovation Kunstwettbewerb

Kunstwettbewerb: „Lehrstuhl-Design für Partizipation“

Der Herausgeber der Friedrichshain-Kreuzberg Zeitung lobt einen Kunstwettbewerb aus, bei dem es um die "Demokratisierung kollaborativen Vordenkens" geht. Es ist ein Wettbewerb, der viele Ergebnisse hervorbringen kann, und viele große Ideen in Beteiligungsverfahren. Ob im Kiez, ob bei der Planung eines Spielplatzes, in der Stadtplanung oder in der Eventplanung. Es

Read More
Wasser marsch!

Umweltstadträtin Clara Herrmann ruft zum Wässern der Bäume auf

Am Freitag, dem 26. April war wieder sehr warmes Wetter, eine lange Trockenperiode ließ große Sorgen um Straßenbäume aufkommen. Umweltstadträtin Clara Herrmann hatte schon per Pressemitteilung aufgerufen, die Bäume in Friedrichshain-Kreuzberg zu wässern. 42.000 Bäume stehen im Straßenland und auf öffentlichen Grünflächen im Bezirk. Der lange trockene Sommer 2018 hat den

Read More
skadi engeln Abstrakte Malerei 1996

Skadi Engeln trennt sich von ihrer Bochumer Werkzeit

Skadi Engeln lebt und arbeitet in Weißensee in einem wunderschönen gekachelten Ladenatelier. Es ist kaum noch zu erkennen, es war einmal ein Fleisch & Wurstwaren Fachgeschäft, gefliest im Stil der Berliner Gründerzeit. Skadi Engeln gehört zu den produktivsten Künstlerinnen im Kiez am Weißen See, und langsam wird es eng. Im

Read More
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.