Dienstag, 18. Juni 2019
Home > Slider > Buchgroßhändler KNV mit positiver Sanierungsperspektive

Buchgroßhändler KNV mit positiver Sanierungsperspektive

Packzentrum beim Buchgroßhändler KNV

Der vorläufige Insolvenzverwalter des Buchlogistikers Koch, Neff und Volckmar (KNV), mit Sitz in Stuttgart, hat rrchtzeitig zur Leipziger Buchmesse eine erste Zwischenbilanz zum eingeschlagenen Stabilisierungskurs für die angeschlagene UNternehmensgruppe gezogen. Das für den deutschen Buchhandel systemrelevante Unternehmen soll fortgeführt werden. Das Vertrauen der Verlage und Buchhändler sichert den störungsfreien Weiterbetrieb. Künftig soll ein Investor für das Unternehmen gefunden werden.

Der ausführliche Beitrag ist in der Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung zu finden:

Buchgroßhändler Koch, Neff und Volckmar (KNV) soll gerettet werden

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.