Montag, 19. August 2019
Home > Kunst und Design > pilote: „The horizon looks different from afar“

pilote: „The horizon looks different from afar“

Valentina Torrado + Héctor Solari

Die Berliner Künstlervereinigung pilote präsentiert in der Ausstellung „The horizon looks different from afar“ neueste Werke mit einer umfangreichen Präsentation aller Positionen.

„Die Arbeiten spiegeln die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich höchst aktuellen Fragen wider, die sich der allgegenwärtigen Thematik der Grenze und den mit ihrem Terminus korrelierenden unterschiedlichen Wahrnehmungen beschäftigen: Was ist eine Grenze, welche Konnotationen gehen mit ihrer vielfältigen Nutzung und Betrachtung einher? Und wie wird ihre Symbolik im kollektiven Imaginären in den verschiedenen soziokulturellen Bereichen verstanden und dargestellt?

Die Ausstellung „The horizon looks different from afar“ reagiert auf die gegenwärtigen Auseinandersetzungen über das Verbindende und das Gemeinsame unserer von Spaltung bedrohten Gesellschaft. Daher wird auch hinterfragt, ob Grenzen Trennungslinie und Berührungspunkt zugleich sein können. Grenzen schaffen Nachbarschaften und Nähe, sie verändern dynamisch unsere Geschichte – kulturell und geographisch. Sie fördern und stärken Diversität.
Die Künstler*innen reflektieren intensiv soziale, politische, kulturelle und auch philosophische Dimensionen von Teilung und ihren Folgen.“
Text: Kuratorin: Mag. Monique Wysterski.

pilote horizon
pilote: „The horizon looks different from afar“

8. März – 10. März 2019
The horizon looks different from afar
Gruppenausstellung der Berliner Künstlervereinigung pilote

8 Künstler*innen:
Betty Böhm, Selket Chlupka, Carla Mercedes Hihn, Kathrin Ganser,
Katja Pudor, Sarah Straßmann,
Attilio Tono, Valentina Torrado und
Héctor Solari (Gastkünstler)

Eröffnung: Donnerstag, den 7. März 2019 | 19 – 22 Uhr

Rahmenprogramm zur Ausstellung:
Samstag, 09. März 2019, 16 Uhr: Live Performance von Katja Pudor
Sonntag, 10. März 2019, 15 Uhr: Meet the artists! Künstlergespräche

Öffnungszeiten: Fr/Sa 12 – 20 Uhr, So 12 – 18 Uhr | Eintritt frei

Kunstquartier Bethanien | Mariannenplatz 2 | 10997 Berlin | www.pilote-contemporary.com

BETTY BÖHM: Reservat II, 2018
BETTY BÖHM: Reservat II, 2018, Installation: Fine Art Print auf Alu-Dibond, Holzkonstruktion, 200×140×60 cm © Betty Böhm
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.