Samstag, 11. Juli 2020
Home > Bezirk > Rechtskräftige Verurteilung nach Fälschung einer Anwohnervignette

Rechtskräftige Verurteilung nach Fälschung einer Anwohnervignette

Ordnungsamt

Aufgrund der Fälschung einer Anwohnervignette wurde der Fahrer eines Pkw ‘s rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 15 € verurteilt. Der Betroffene manipulierte die Vignette in dem er sie mit einem neuen Kennzeichen versah.

Der Erwerb einer Vignette kostet 20,40 € für 2 Jahre.

Dies teilte Joachim Wenz, Leiter des Ordnungsamt Friedrichshain-Kreuzberg in einer Presseerklärung mit.

Kontakt: Tel.: 90298-2185 – Mail: joachim.wenz@ba-fk.berlin.de