Mittwoch, 22. Mai 2019
Home > Kunst und Design > Skadi Engeln trennt sich von ihrer Bochumer Werkzeit

Skadi Engeln trennt sich von ihrer Bochumer Werkzeit

skadi engeln Abstrakte Malerei 1996

Skadi Engeln lebt und arbeitet in Weißensee in einem wunderschönen gekachelten Ladenatelier. Es ist kaum noch zu erkennen, es war einmal ein Fleisch & Wurstwaren Fachgeschäft, gefliest im Stil der Berliner Gründerzeit.

Skadi Engeln gehört zu den produktivsten Künstlerinnen im Kiez am Weißen See, und langsam wird es eng. Im Lager und Archiv haben sich Werke gesammelt, an denen bisher viel Herzblut hing. Sie waren unverkäuflich, aus Sentimentalität. Es steckt eine Lebensgeschichte darin, wohl jede Künstlerin hat solche Werke, an denen Herz und Verstand hängen, weil sie das „künstlerische Ich“ repräsentieren und zusammen setzen-

Der Rückblick auf fast 25 Jahre künstlerisches Schaffen hat viele emotionale Seiten. Vor allem das Frühwerk aus der prekären Bochumer Zeit ruft Erinnerungen bei Skadi Engeln wach. Ein nahezu unbeheiztes Atelier, Winter, Kühle und auch Ratten im Hof bildeten das Ambiente. Doch in der rauhen und einfachen Industrie-Umwelt reifte ihre künstlerische Linie, die in ihrer Konsequenz bis heute erhalten immer weiter ausgeprägt ist.

Die Zeit in Bochum war hart und rauh. Mit täglichen Kampf gegen einfrierende Farben und bisweilen invasive Ratten. Und am Schluß der verlorene Kampf gegen aufkommenden Schwarzschimmel an den Wänden, zwangen zum Ortswechsel. Die Erinnerungen an die abenteuerliche Bochumer Zeit sind heute verblasst. Der Bilderschatz bliebt immer gut behütet. Weiter leuchten ihre Bilder, und einige sind einfach im täglichen Schaffen im Archiv verblieben.

War es sentimentale Erinnerung? Oder ein heranreifender Kunstschatz? Skadi Engeln weiß es auch nicht so ganz genau, warum ausgerechnet einige der schönsten Frühwerke nie gehängt und öffentlich gezeigt wurden.

Skadi Engeln will nun herausfinden, was in ihrem Frühwerk steckt. Das Wagnis einer großen Ausstellung hat Skadi Engeln noch etwas geschreckt. Wie wäre es, ein Bild öffentlich zu versteigern? Üblich war es für sie bisher nicht! Skadi Engeln stellt nun als Späteinsteigerin bei Ebay ihr Frühwerk ein! Die Auktion läuft noch 7 Tage und rund 20 Stunden.

Skadi Engeln: Abstrakte Malerei
Skadi Engeln: Abstrakte Malerei Akryl mit Grafit, 1996

Es ist eine seltene sehr frühe abstrakte Arbeit von Skadi Engeln aus dem Jahr 1996 zu erwerben. Acryl-Malerei mit Grafit auf Hartfaserplatte. Handgerahmt mit Holzleisten und Schattenfugenrahmen.

Nähere Informationen:

www.skadi.de | Auktions-Link bei EBAY

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.