Sonntag, 05. Juli 2020
Home > Bezirk > Polizeimeldung vom 16.03.2020

Polizeimeldung vom 16.03.2020

Polizeibericht

16.03.2020 | Friedrichshain: Desinfektionsmittel verschwunden

Auf dem Polizeiabschnitt 51 in der Wedekindstraße in Friedrichshain wurde das Fehlen von mindestens zwei Kartons mit Handdesinfektionsmitteln festgestellt. Nach den bisherigen Erkenntnissen stellte der Hausmeister am 12. März 2020 das Fehlen beider Kartons in einem Kellerraum fest, die dort seit dem 6. März gestanden hatten. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls wurde eingeleitet, um zu klären, ob die 24 Ein-Liter-Flaschen verbraucht, weitergegeben, anderweitig verschlossen oder entwendet wurden.

13.03.2020 | Friedrichshain: Flammen im Hausflur

Zu einem Brand in der vergangenen Nacht in Friedrichshain ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Gegen 3.30 Uhr bemerkte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Finowstraße Rauch und Brandgeruch im Treppenflur und alarmierte die Feuerwehr. Die Rauchentwicklung erreichte zwischenzeitlich das 3. Obergeschoss, sodass die Bewohner des Hauses das Objekt verlassen mussten. Die eingetroffenen Brandbekämpfer stellten im Erdgeschoss drei brennende Kinderwagen fest und löschten sie. Menschen kamen zum Glück nicht zu schaden.